Das Coronavirus begleitet uns durch den Alltag - Was muss die Politik jetzt tun? Was wünschen Sie sich von der Politik? Die Junge Union Ortenau freut sich über viele Rückmeldungen!

In der Corona-Krise haben die Bundes- und Landesregierung durch tiefgreifende Maßnahme in das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben in Deutschland eingegriffen. Nach einer erfolgreichen Eindämmung des Virus und der Pandemie werden vermehrt die Fragen der Kompensation der Folgen solcher Maßnahmen aufgeworfen werden. Die Junge Union Ortenau möchte sich diesen Fragen stellen und mit einem umfassenden Maßnahmenkatalog auf die Folgen reagieren. Um zu wissen, welche Sorgen die Bürgerinnen und Bürger umtreiben, bittet sie um die Teilnahme an einer Online-Umfrage. Die Teilnehmer können darin der JU mitteilen, welche Maßnahmen sie sich von der Politik wünschen würden und welche Ideen sie haben wie Unterstützungen möglichst schnell auf den Weg gebracht werden können.

Der Vorsitzende Felix Ockenfuß meint: „Wir wollen die Bedürfnisse der Menschen aufnehmen und in die Politik tragen und hoffen daher auf eine große TEilnehmerzahl.“

Die Junge Union Ortenau bittet alle Bürgerinnen und Bürger an der Umfrage, die rund 10 Minuten dauert, teilzunehmen. Die Umfrage ist unter folgendem Link im Internet zu finden:

>> Zur Umfrage <<

Die Junge Union wird mit den Ergebnissen aus der Umfrage auf die Land- und Bundestagsabgeordneten aus der Region zugehen und ihnen die Wünsche der Bevölkerung mitteilen. Neben den Bedürfnissen der lokalen und mittelständischen Wirtschaft sollen dabei auch die Sorgen aller Bürgerinnen und Bürger berücksichtigt werden.

« Schulferien verkürzen!